Allergologie

Die Allergologie behandelt die Überempfindlichkeit gegenüber Substanzen, die von außen auf den Körper einwirken. Die Haut und Schleimhäute sind als großflächige Oberflächenorgane Kontaktfläche, Erfolgsorgan und Testort. Auch deshalb ist die Allergologie ein eigentlich ein Teilgebiet u.a. der Dermatologie und die genaue allergologische Befunderhebung und Diagnostik nimmt einen großen Stellenwert ein.

Die wichtigsten Problemfelder in der Inneren Medizin

Herzinfarkt Herzenge Coronare Herzerkrankung (Verkalkung der Herzgefäße) Bluthochdruck Herzrythmusstörung Pulmonologie incl. Schlafapnoe, Asthma, Bronchitis, Lungenentzündung Stoffwechselerkrankungen, Diabetes melitus, Fettstoffwechselstörung, erhöhte Blutfette Allergologie Somnologie Gesundheitscheck-Up Tumornachsorge Operationsvorbereitung Reiseimpfungen Impfungen Gewichtsreduktion Immuntherapie Osteoporose